Archiv

offenes Atelier

Samstag, 20. Januar 2018, 09:00 bis Samstag, 17. Februar 2018 - 16:30 Uhr

 

Monatlich an einem Samstag bietet Thomas Bucher ein offenes Atelier an. Hier können Kunst- und Gestaltungsinteressierte ihre individuellen Arbeiten unter seiner Anleitung/Begleitung realisieren. Es kann in den Medien "Malen, Drucken, Pigmente, Kleinskulpturen, Holz, Gips, Beton" usw. gearbeitet werden.

Kosten Fr. 50.00 ganzer Tag / Fr. 25.00 halber Tag, inkl. Kleinmaterial
Anmeldung: thomasbucher@gmx.ch

 

 


OpenMic 2

Freitag, 19. Januar 2018, 19:30 - 20:00 Uhr

Ihr singt für's Leben gern - Poetry Slam ist deine Leidenschaft - du bist Singer/Songwriter - ihr habt einen Dialog - du erzählst gerne Geschichten - und ihr alle möchtet damit auf die Bühne und es einem Publikum präsentieren?

Wir geben dir die Bühne und du bringst deine Stimme mit!

Am Freitag, 19. Januar findet die zweite OpenMic im Entlebucherhaus statt. In kleinem aber feinen Rahmen bieten wir Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform, um ihr Können einem Publikum präsentieren zu können.

Interesse? Hier die wichtigsten Infos:

Mindestalter 18 Jahre / der Auftritt dauert maximal 15 Minuten / auf Wunsch steht ein Pianist bereit

spontane Auftritte sind herzlich willkommen!

Wir freuen uns
Susanne Duss-Roos, Milena Kuster und Rita Kuster, Leiterin Entlebucherhaus

Bild: 

offenes Atelier

Samstag, 25. November 2017, 09:00 - 16:30 Uhr

 

Jeden 3. Samstag im Monat bietet Thom Bucher ein offenes Atelier an. Hier können Kunstinteressierte ihre individuellen Arbeiten unter Anleitung/Begleitung von Thom Bucher realisieren. Es kann in den Medien «Malen, Drucken, Pigmente, Kleinskulpturen, Holz, Gips, Beton» gearbeitet werden.

Kosten Fr. 50.00 ganzer Tag / Fr. 25.00 halber Tag inkl. Kleinmaterial
Anmeldung: thomasbucher@gmx.ch

 

 


WERKSCHAU plus

Freitag, 24. November 2017, 19:30 bis Sonntag, 10. Dezember 2017 - 18:00 Uhr

 

Künstler und Künstlerinnen stellen ihre Werke zur Schau

......es sind Kunstschaffende, welche im Rahmen des offenen Ateliers im Entlebucherhaus diese Werke geschaffen haben; aber auch Menschen, die künstlerisch tätig sind und in irgend einer Form diesem Haus verbunden sind. Es beteiligen sind auch KünstlerInnen mit Handicap an dieser Werkschau plus.

Vernissage: Freitag, 24. November 19.30 Uhr / Türöffnung ab 19.00 Uhr

 

 


Veri

Dienstag, 21. November 2017, 20:00 - 22:00 Uhr

 

mit seinem neuen Programm "UniVerität"

 

 

Bild: 

10. Tage der Kulturlandschaft

Samstag, 28. Oktober 2017, 19:00 - 22:30 Uhr

 

7 Bustouren, 21 Veranstalter, 21 mal Kultur auf dem Land!

Die Jubiläumsausgabe der Kantonalen Tage der Kulturlandschaft lädt zu einmaligen Entdeckungsreisen ein. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einer Busfahrt aufs und übers Land, wo sich die vielfältigen Veranstalter mit ihren bunten Kulturprogrammen präsentieren.

Sieben Bustouren verbinden an sechs Abenden je drei Veranstalter. Sie lassen die Besucher jeweils an einem Abend drei Kulturhighlights erleben. Die Veranstaltungen an den drei Orten dauern je 30 Minuten. Bei jedem Veranstalter startet und endet eine Tour.

 

Tour 3 ab Entlebucherhaus Schüpfheim:                 19.00 Uhr Treffpunkt Entlebucherhaus

                                                                                 19.30 Uhr Abfahrt mit dem Bus

                                                                                 22.30 Uhr ca. Abschluss Entlebucherhaus

Eintritt Fr. 35.00 / Reservation 041 484 22 21 oder info@entlebucherhaus.ch

 

Unsere Bustour führt uns zuerst zur Kulturschiene, Gleis 5 in Malters zu

 

The Knocked Out Rhythms - Rock'n Roll im Gleis 5 Malters

Straight, Plug and Play, Rhythm and Blues, Rockabilly! So könnte man die Essenz von "The Knocked Out Rhythms" beschreiben. Der Sound der 50ies ist unüberhörbar! Die Songs kommen mal roh, mal hitzig oder gar fiebrig daher.
Die Luzerner Musiker Claudio Strebel und Sam Gallati, beide musikalisch weit gereist, gründeten das Duo 2012. Inzwischen liegt auch ihr erstes Vynil Album "Afrobilly" vor.  Gallatis Guitar Pickig, Strebels Slapbass sowie die Vocals der beiden packen das Publikum. Als dritter im Bunde dabei ist der Drummer Arno Troxler. www.knockedout.ch

 

weiter nach Wolhusen ins Kapello in Wolhusen zu

 

Long Tall Jefferson 

Der Luzerner Songwriter Simon Vorer aka Long Tall Jefferson ist ein rastloser Reisender. Bedingt durch sein Leben als Berufsmusiker war er in den letzten Jahren ständig unterwegs, hat in zahlreichen europäischen Städten gelegt und dort mit diversen Musikern gearbeitet. In letzter Zeit machte er sich insbesondere durch Engagement als Gitarrist von Pablo Nouvelle einen Namen und wurde dadurch bis weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Sein einiger Zeit tourt Long Tall Jefferson auch mit seinem in Eigenregie produzierten Debüt Album "I want my Honey back" durch Europa. Dabei präsentiert er sich als facettenreicher Geschichtenerzähler. In seinen Songs verbindet er persönliche Beobachtungen mit politischem Zeitgeschehen und schafft so ein Spannungsfeld, das scharfzüngige Doppelbödigkeit genauso zulässt wie spielerische Wortaskaden. Musikalisch untermalt wird das Erzählte von seiner schaurig schönen Stimme, Gitarrenklängen und vereinzeltem Mundharmonikaspiel. Die perfekte Soundkulisse für einen lauschigen Herbstabend im Kapello Wolhusen. www.longtalljefferson.com

 

und endet im Entlebucherhaus Schüpfheim mit

 

Dunkelrote Saitenhiebe mit merlot phiro

Roger Jud und Philipp Saxer verbinden Musik und Text zu "Dunkelroten Saitenhieben". Das Programm ist gespickt mit Humor und Dramatik, angereichert in einem vielfältigen Klangbukett, präsentiert mit einem Augenzwinkern. Die Rede ist beispielsweise von tierischen Gaunern oder einer Dopiade, nach dem erfolgreichen Handstreich der Fliegen - also amüsanten sowie kurzweilige Unterhaltung mit Witz und einer Prise Spannung. Darüber hinaus entführen musikalische Arrangements auf eine aufschlussreiche Wanderung, die im Estrich beginnt und im Italienischen endet.

 

 

Bild: 

Klassik

Sonntag, 22. Oktober 2017, 17:00 - 19:00 Uhr

 

Mirjam Lötscher, Flöte und André Ducommun, Klavier spielen Werke von Reto Stadelmann

 

 

Bild: 

offenes Atelier

Samstag, 21. Oktober 2017, 09:00 - 16:30 Uhr

 

Monatlich an einem Samstag bietet Thomas Bucher ein offenes Atelier an. Hier können Kunst- und Gestaltungsinteressierte ihre individuellen Arbeiten unter seiner Anleitung/Begleitung realisieren. Es kann in den Medien "Malen, Drucken, Pigmente, Kleinskulpturen, Holz, Gips, Beton" usw. gearbeitet werden.

Kosten Fr. 50.00 ganzer Tag / Fr. 25.00 halber Tag inkl. Kleinmaterial
Anmeldung: thomasbucher@gmx.ch

 

 


Veri

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 20:00 - 22:00 Uhr

 

mit seinem neuen Programm "UniVerität"

 

 

Bild: 

Stefan Zweig

Sonntag, 01. Oktober 2017, 17:00 - 19:00 Uhr

Die kleine Literaturbühne Waldenburg und Entle liest Buch präsentieren

STEFAN ZWEIG - der Botschafter der Literatur

Eine schwarz-weisse Lesung am Schachbrett mit Ruedi Sorg, Kerstin Hurni und Renate Mutschler-Schüz

am Akkordeon Ute Leenders

Türkollekte

 

 

Bild: 

Öffnungszeiten Museum

Jeden 1. Sonntag im Monat und jeden Mittwoch:
14.00 bis 17.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung:
Telefon: 041 484 22 21
E-Mail: info@entlebucherhaus.ch

Entlebucherhaus | Kapuzinerweg 5 | 6170 Schüpfheim | 041 484 22 21