Archiv

offenes Atelier

Samstag, 17. November 2018, 09:00 - 16:30 Uhr

 

Monatlich an einem Samstag bietet Thomas Bucher ein offenes Atelier an. Hier können Kunst- und Gestaltungsinteressierte ihre individuellen Arbeiten unter seiner Anleitung/Begleitung realisieren. Es kann in den Medien "Malen, Drucken, Pigmente, Kleinskulpturen, Holz, Gips, Beton" usw. gearbeitet werden.

Kosten Fr. 50.00 ganzer Tag / Fr. 25.00 halber Tag, inkl. Kleinmaterial
Anmeldung: thomasbucher@gmx.ch

 

 


Die Weltminute von Waterloo

Mittwoch, 07. November 2018, 19:30 - 20:30 Uhr

Szenische Lesung mit ENTLE liest BUCH

Geschichtsunterricht mal anders

Tiefgründig und doch unterhaltsam lassen Kerstin Hurni und Ruedi Sorg wieder eintauchen in die "Sternstunden der Menschheit" von Stefan Zweig.
Mit ihren szenischen Lesungen haben sie nun schon zweimal in diesem Jahr Stefan Zweigs Werk aufleben lassen. Als Hausmeister und Reinigungskraft entdecken sie in der ver-zweig-ten Schule immer wieder Texte, die sie dann sich und dem Publikum theatralisch vorlesen.
Nun folgt der letzte Abend mit "Die Weltminute von Waterloo", Napoleons endgültigem Untergang. Eine Schlacht, welche durch schicksalhaften Gehorsam eines einzelnen Marschalls eine so massgebende Wendung für Europa nahm.

Gäste: Bruno Rohrer (Sprecher) und Ivo Kazarow (Gesang)

 

 

 


WINTERSPORT und SOMMERKUR

Sonntag, 04. November 2018, 11:00 - 17:00 Uhr

von den Anfängen des Tourismus bis zur UNESCO Biosphäre Entlebuch

Die neue Ausstellung im Entlebucherhaus

Vernissage: 4. November, 11.00 Uhr (Museum offen bis 17.00 Uhr)

Zur Eröffnung spricht Carolina Rüegg, Direktorin Sörenberg Flühli Tourismus
mit musikalischer Umrahmung und Apéro

Öffnungszeiten:
im November: Sonntag und Mittwoch, 14.00-17.00 Uhr
ab 2. Dezember: übliche Museums-Öffnungszeiten

 

 


SHABBER NAC & HIS HUMBUGS

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 20:00 - 22:30 Uhr

Legendäre Aufnahmen von Louis Armstrong, Fats Waller und Duke Ellington entfachten die junge Liebe von Shabber Nac & his Humbugs zum alten Jazz. Leidenschaftlich und mit frischen Ideen führen sie die Jazztradition in neuer Generation weiter. Tief verwurzelt in New Orleans nehmen sie Sie mit auf eine Reise durch den Old-Time Jazz und treffen dabei auch auf Perlen der Popmusik, die sich in Ort und Zeit verirrten. Mit Spielfreude, einer Prise Schnabernack und natürlich viel Swing - denn ohne den geht ja bekanntlich gar nichts. www.shabbernac.com

Bruno Zemp, Posaune; Christof Mahnig, Trompete/Vocal; Peter Zihlmann, Piano/Vocal; Micha Pest, Bass; Roland Schärer, Drums

and the special guest Tommie Harris

Reservation: info@entlebucherhaus.ch

------------------------------------------

vom 26. Oktober - 4. November finden anlässlich der Kant. Tage der Kulturlandschaft weitere zahlreiche Kulturveranstaltungen statt: www.kulturlandschaftluzern.ch

speziell auch: JÜTZ: hin & über, Freitag, 26. Oktober, Somehuus Sursee, www.somehuus.ch

 

 

 


Vortrag - Schüssler Salze

Donnerstag, 20. September 2018, 19:30 - 21:00 Uhr

Von Erschöpfung, Müdigkeit zu Energie und Vitalität

weitere Infos und Anmeldung: 079 448 85 12 oder info@svfbs.ch

 

 


10. Bücherabend

Mittwoch, 19. September 2018, 20:00 - 22:30 Uhr

10. Bücherabend - es dreht sich alles um Bücher und die Zahl 10

Zehn ehemalige Mitmachende von vergangenen Bücherabenden haben je ein Buch ausgewählt, welches sie persönlich irgendwie mit der Zahl 10 assoziieren können. Dieses wird von ihnen in 10 Sätzen (und Nebensätzen) vorgestellt.

Umrahmt wird der Abend von Heidi Ambauen, www.adelefindetworte.com

Lassen Sie sich überraschen.......

 

 


Stefan Zweig: Sternstunden der Menschheit

Mittwoch, 27. Juni 2018, 19:30 - 22:00 Uhr

Nach der bewegten biografischen Lesung mit Entle liest Buch und der kleinen Literaturbühne Waldenburg im Herbst 2017 startete im März 18 der ersten von drei Abenden mit Auszügen aus "Sternstunden der Menschheit" von Stefan Zweig.
Das Team von Entle liest Buch (Kerstin Hurni und Ruedi Sorg) nehmen uns mit in einen Geschichtsunterricht, mal anders.
Stefan Zweigs tiefgründige Betrachtungsweise von geschichtsträchtigen Ereignissen der Menschheit hat die Macher dazu bewogen, diese Reihe zu veranstalten.
Nach der "Eroberung von Byzanz" folgt nun der zweite Abend mit "Georg Friedrich Händels Auferstehung".
Mirjam Vogel begleitet am Cello diese emotionsgeladene szenische Lesung über die Entstehung Händels berühmtem Oratorio "The Messiah".
Tauchen Sie ein in die kraftvolle Sprache von Stefan Zweig und lassen Sie sich von deren Inszenierung überraschen.

dritter Abend: 7. November


Benefizkonzert

Sonntag, 10. Juni 2018, 17:00 - 19:00 Uhr

zugunsten der Stiftung "Kinderspital Kantha Bopha Dr. med Beat Richner"

Musiker
Lars Ehrsam, Dario Gut, Manon Heeb, Julia Käppeli, Florence Meister,
Lea Röthlisberger, Vera Stöckli, Mirjam Vogel, Annina Zumbühl

Maturaarbeit von Mirjam Vogel


Vortrag - Schüssler Salze

Dienstag, 22. Mai 2018, 19:30 - 21:00 Uhr

Kindersorgen - Sorgenkinder

Aufwachsen, Zahnen, Aufbau des Immunsystems, Impfungen, Schule und Pubertät

Referent: Jo Marty, Präsident SVfBS, Autor und Coach

weitere Infos und Anmeldung: 079 448 85 12 oder info@svfbs.ch

 

 


Knapp neben dem Puls der Zeit

Donnerstag, 19. April 2018, 20:00 - 22:30 Uhr

pagare insieme - das neue Programm der A capella Gruppe

Es ist kaum zu glauben, aber es sind tatsächlich 20 Jahre vergangen, seit die fünf Pagare-Jungs zum ersten Mal ihrem Probekeller entstiegen, um die Herzen und Bühnen der Deutschschweiz zu erobern. Und was sie damals schon ausgezeichnet hat, haben sie bis heute nicht verlernt.

Deshalb setzen Pagare weiterhin auf das, was sie am besten können, nämlich dem Publikum neue, selbstgestrickte musikalische Geschichten aus ihrem Leben zu erzählen. Und siehe da, bald stellt sich heraus, dass sie - wenn auch nicht den Puls - wenigstens ab und zu den Nerv der Zeit treffen. Ja mehr noch: wer auf dieser abendfüllenden Acherbahnfahrt voller halsbrecherischen Modulationen, Improvisationen, Tanzeinlagen und Wortschwällen mit den fünf Energiebündeln mithalten will, dessen Puls wird wohl oder über an der Zeit vorbeirasen müssen.

Reservation ab 9. Januar 2018: 041 484 22 21 oder info@entlebucherhaus.ch

 

 


Öffnungszeiten Museum

Jeden 1. Sonntag im Monat und jeden Mittwoch:
14.00 bis 17.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung:

Telefon: 041 484 22 21
E-Mail: info@entlebucherhaus.ch

Entlebucherhaus | Kapuzinerweg 5 | 6170 Schüpfheim | 041 484 22 21